Agile Entwicklung

Wir bilden ein Produktteam aus Designern und Softwareentwicklern oder unterstützen ein bestehendes Team in unseren Fachgebieten. Danach liefern wir kontinuierlich Features basierend auf Ihren Wünschen. 

Kontinuierliche Weiterentwicklung des Produkts

Agile ist eine iterative Herangehensweise an die Softwareentwicklung, die es seit einiger Zeit gibt und die Teams auf der ganzen Welt inspiriert hat um Ihren Kunden einen Mehrwert zu bieten. Ein agiles Team liefert konstant Arbeit in Schritten - kleine Features, die nach jedem Sprint ausgehändigt werden.

Wir glauben, dass durch den agilen Workflow die bestehende Lücke zwischen Design und Entwicklung geschlossen werden kann. Die unterschiedlichen Perspektiven aus Design-, Produkt- und Entwicklungsteams sind der Schlüssel zum Erfolg eines Features, welches Kunden lieben. 

Warum Agile?

Herkömmliche Projektmanagementstile bauen in Phasen auf. Auf diese Weise wird alles zu einer einzigen, aber risikoreichen Version zusammengelegt und üblicherweise werden frühere Phasen nie wieder beachtet, um wichtige Iterationen durchzuführen. Agile ermöglicht es uns stattdessen, Funktionen zu analysieren, überprüfen und abschließend zu testen. 

Der agile Prozess, den das ganze Team durchläuft.

Dank der kontinuierlichen Freigaben im agilen Prozess werden regelmäßig Geschäftsergebnisse erzielt. Wir glauben fest an die Integration von User Experience und Visual Design in Sprints, im Gegensatz zu einer vorherigen Designphase. So können wir in allen Abteilungen agil bleiben und die Lücke zwischen Design und Development schließen - alles dreht sich um das Produkt selbst.

Aufgrund unserer Erfahrung empfehlen wir eine visuelle Designphase, bevor Sie in die Agile Produktentwicklung einsteigen. Auf diese Weise können sich die Designer auf User Experience Design konzentrieren, anstatt das visuelle Design regelmäßig zu optimieren. Normalerweise beziehen wir diese Phase während der MVP-Entwicklung mit ein, einem Prozess, der auf den gleichen Prinzipien unseres kontinuierlichen Prozesses aufbaut, jedoch viel komprimierter ist.

Validierung während agilen Sprints

In manchen Fällen ist es sinnvoll, andere Frameworks in den gesamten Agile-Prozess einzubeziehen und mit einem Design-Sprint zu kombinieren, wenn ein größerer Feature-Set noch unsicher und nicht genau definiert ist. Wir können dann Designer aus dem laufenden Sprint ziehen, ohne den Agile-Prozess zu stören, und eine Lösung validieren, bevor sie im Produkt-Backlog vorangebracht wird.

Der Prozess

Vor jedem agilen Prozess definieren wir eine Produkt-Roadmap, wenn diese noch nicht existiert, um ein Produkt-Backlog aus Feature-Sets festzulegen. Aus dem Rückstand folgt das Team einem kontinuierlichen Prozess:

Sprint-Planung

Das Team legt fest, was im kommenden Sprint absolviert werden kann und soll.

Tägliche Meetings

Zu Beginn eines jeden Tages kommt das Team zusammen, um Aufgaben innerhalb des Sprints zu synchronisieren.

Sprint-Demo

Das Team zeigt die Ergebnisse des Sprints nach der Fertigstellung.

Sprint-Rückblick

Am Ende eines jeden Sprints finden sich alle Teammitglieder zusammen und besprechen den Sprint retrospektiv. 

Produktteam

Wenn Sie noch kein Produktteam eingerichtet haben, stellen wir Ihnen die Ressourcen und Prozesse zur Verfügung, um Features kontinuierlich zu entwerfen, zu bauen und abzuliefern. Wir steuern für Sie den gesamten Prozess.

Gemeinsames Team

Wenn Sie bereits über ein Produktteam verfügen aber Unterstützung von Designern, Entwicklern oder anderen relevanten Experten benötigen, können wir Ihr Team während eines neuen oder bereits laufenden Projekts unterstützen.

We use cookies in the delivery of our services. To learn about the cookies we use and information about your preferences and opt-out choices, please click here. By using our platform you agree to our use of cookies.